Home

Mathematik

Integralrechnung

Herleitung der Integralrechnung

Herleitung der Integralrechnung

Lektion auswählen

Erklärvideo

Loading...

Zusammenfassung

Herleitung der Integralrechnung

Integralrechnung

Definition 

Mit der Integralrechnung kann man Flächen zwischen einem Graphen und der xx-Achse berechnen.


Herleitung

Fragestellung

Wie können wir die graue Fläche unter dem Graphen berechnen?


Grundgedanke

Der Fläche unter dem Graphen kann man sich durch mehrere Rechtecke gleicher Breite annähern.

Je mehr Rechtecke man setzt und je schmaler die Rechtecke werden, desto exakter nähert man sich der Fläche an.


Mathematik; Integration; Passerelle; Herleitung der Integralrechnung


Rechnerisch

Grössen: 

  • nn​: Anzahl der Rechtecke 
  • Δx\Delta x​: Breite eines Rechtecks 
  • xkx_k​: Punkt auf der Grundseite eines Rechtecks

Flächen:

  • Fläche pro Rechteck: f(xk)Δxf\left(x_k\right)\cdot \Delta x ​​

  • Gesamte Fläche: Fn=k=1nf(xk)ΔxF_n=\sum_{k=1}^{n}{f\left(x_k\right)\cdot \Delta x} ​​


Hinweis: Σ\Sigma ist ein grosses Sigma und steht für die Summe.


Integrationsschritt: Die Anzahl der Rechtecke wird sehr gross. Die Breite der Rechtecke wird sehr klein. Aus der Summe entsteht das Integral. 

limn Fn\lim\limits_{n\rightarrow\ \infty}{F_n} ​​


Diesen Grenzwert nennt man das Integral der Funktion f zwischen den Grenzen a und b. Und man schreibt dafür: 

F=abf(x) dxF=\int_{a}^{b}{f\left(x\right)\ dx} ​​


Skizze:

Einteilung in n=3n=3​ Teilintervalle
Einteilung in n=6n=6​ Teilintervalle
Mathematik; Integration; Passerelle; Herleitung der Integralrechnung
Mathematik; Integration; Passerelle; Herleitung der Integralrechnung


Mathematik; Integration; Passerelle; Herleitung der Integralrechnung

Erstelle ein Konto, um die Zusammenfassung zu lesen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Beta

Ich bin Vulpy, Dein AI-Lernbuddy! Lass uns zusammen lernen.