Alles, um besser zu lernen...

Home

Mathematik

Potenzfunktion

Potenzgleichungen lösen: Vorgehen & Beispiel

Potenzgleichungen lösen: Vorgehen & Beispiel

Lektion auswählen

Erklärvideo

Loading...
Lehrperson: Nadine

Zusammenfassung

Potenzgleichungen lösen: Vorgehen & Beispiel

Definition

Potenzgleichungen sind Gleichungen der Form

xn=c;x^n=c;      cR{0},nN,n2c\in \mathbb{R} \{ 0\}, n\in\mathbb{N}, n≥2

​​

Du kannst diese entweder graphisch lösen, indem Du die Schnittpunkte des Graphen der Funktion f(x)=xnf(x)=x^n​ mit der Geraden g(x)=cg(x)=c  bestimmst, oder indem Du die nn -te Wurzel aus cc  berechnest.


Die nn -te Wurzel von cc  ist diejenige nicht-negative Zahl, deren nn -te Potenz cc  ergibt. Hierbei musst Du aber beachten, dass Du nur die Wurzel aus negativen Zahlen ziehen kannst, wenn nn  ungerade ist. In Formeln ausgedrückt bedeutet dies, wenn xn=cx^n=c  gilt, dann gilt auch x=cnx=\sqrt[n]{c}  für alle nNn\in \mathbb{N} .


Anmerkung: Wenn n=2n=2  ist, gibt es zwei mögliche Schreibweisen: x2=x\sqrt[2]{x}=\sqrt{x}.


Genauso, wie Du eine Addition rückgängig machen kannst, indem Du die Subtraktion anwendest, oder die Multiplikation rückgängig machen kannst, indem Du die Division anwendest, so kannst Du auch das Potenzieren rückgängig machen, indem Du die Wurzel ziehst. Dieser Prozess nennt sich auch radizieren. Die Zahl, welche unter der Wurzel steht, wird auch Radikand genannt.


Lösen von Potenzgleichungen

Beim Lösen von Potenzgleichungen der Form xn=cx^n=c  treten 44 unterschiedliche Fälle auf. Je nach Fall gibt es eine mögliche Lösung, zwei mögliche Lösungen oder gar keine.

 nn gerade

 nn ungerade

c>0c>0

c<0c<0

c>0c>0

c<0c<0

Zwei Lösungen:

x1=cnx_1=\sqrt[n]{c}​​

x2=cnx_2=-\sqrt[n]{c}​​

Keine Lösung

Eine Lösung:

x=cnx=\sqrt[n]{c}​​

Eine Lösung:

x=cn=cnx=-\sqrt[n]{|c|}= -\sqrt[n]{-c}​  wenn c<0c<0

Beispiel:

x4=81x^4=81

x1=814=3x_1=\sqrt[4]{81}=3

x2=814=3x_2=-\sqrt[4]{81}=-3

Beispiel:

x2=1x^2=-1

(keine Lösung)

Beispiel:

x3=216x^3=216

x=2163=6x=\sqrt[3]{216}=6​​

Beispiel:

x5=3125x^5=-3125

x=31255=31255=5x=-\sqrt[5]{|-3125|}= -\sqrt[5]{3125}=-5​​


Beispiel:

Du kannst Potenzgleichungen auch graphisch lösen:

x2=6x^2=-6​ soll gelöst werden. Dazu schaust Du Dir die Graphen von f(x)=x2=6f(x)=x^2=-6 und von der Gerade bei y=6y=-6​ an und suchst nach Schnittpunkten der beiden:

Mathematik; Potenzen; 9. Klasse Gymnasium; Potenzgleichungen lösen: Vorgehen & Beispiel

Wie du sehen kannst, gibt es keine Schnittpunkte. Daher hat die Gleichung x2=6x^2=-6  keine Lösung.


Beispiel:

x4=16x^4=16 soll gelöst werden.

Dazu schaust Du Dir den Graphen von f(x)=x4f(x)=x^4​ an und schaust nach Schnittpunkten mit der Geraden bei y=16y=16.

Mathematik; Potenzen; 9. Klasse Gymnasium; Potenzgleichungen lösen: Vorgehen & Beispiel


Wie Du siehst, hat die Gleichung x4=16x^4=16 zwei Lösungen, nämlich x1=2\underline {x_1=2} und x2=2\underline {x_2=-2}.

                                                     


Erstelle ein Konto, um die Zusammenfassung zu lesen.

Übungen

Erstelle ein Konto, um mit den Übungen zu beginnen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie löse ich eine Potenzgleichung graphisch?

Wie kann ich eine Potenzgleichung lösen?

Was ist eine Potenzgleichung?

Beta

Ich bin Vulpy, Dein AI Lern-Buddy! Lass uns zusammen lernen.