Home

Mathematik

Sachrechnen

Wertetabellen: Wertepaare vervollständigen

Wertetabellen: Wertepaare vervollständigen

Lektion auswählen

Mein Buch

Select an option

Erklärvideo

Loading...
Lehrperson: Chiara

Zusammenfassung

Wertetabellen: Wertepaare vervollständigen

Definition

Eine Wertetabelle wird verwendet, um den Zusammenhang zwischen zwei Grössen darzustellen.



Darstellung

Wertetabellen können senkrecht oder waagrecht dargestellt werden.


Beispiel: Menge und Preis von Äpfeln in einer Wertetabelle:

Waagrecht:

Menge

0.5kg0.5kg​​
1kg1kg​​
3kg3kg​​

Preis

3.50Fr.3.50Fr.​​
7Fr.7Fr.​​
21Fr.21Fr.​​​

​​

Senkrecht:

Menge

Preis

0.5kg0.5kg​​
3.50Fr.3.50Fr.​​
1kg1kg​​
7Fr.7Fr.​​
3kg3kg​​
21Fr.21Fr.​​​



Arbeiten mit Wertetabellen

Es gibt verschiedene Typen von Wertetabellen und deshalb auch kein spezifisches Vorgehen. Oftmals existiert aber eine Gesetzmässigkeit. Diese Gesetzmässigkeit muss meist gefunden werden, um die restlichen Wertepaare zu vervollständigen.


Typische Wertetabellen

VIELFACHES - VORGEHEN

Man hat einen Wert und dieser wird vervielfacht. Wie gross ist dieses Vielfache, wenn wir den Wert verändern?


Beispiel

Wir haben einen Kuchen und schneiden diesen in 8 Stücke. Wie viele Stücke haben wir, bei zwei, drei oder fünf Kuchen?

Anzahl Kuchen

1
2
3
5

Anzahl Stücke

8
16
24
40


IMMER WENIGER/IMMER MEHR - VORGEHEN

Man hat einen Startwert. Von diesem Startwert wird je nach zweitem Wert eine bestimmte Zahl abgezogen.


Beispiel

Es gibt 40 Kuchenstücke. Jede Person isst zwei Stück Kuchen. Wie viele Stücke bleiben, wenn eine, zwei, drei oder fünf Personen Kuchen gegessen haben.

Anzahl Stücke

40
38
36
34
30

Anzahl Personen

0
1
2
3
5

ZUSAMMEN GLEICH VIEL - VORGEHEN

Man hat eine Menge und teilt diese durch unterschiedliche Werte.


Beispiel

Ein Kuchen mit 20 Stücken wird gleichmässig unter verschiedenen Personen aufgeteilt. Wie viele Stücke erhält jede Person, wenn zwei, vier oder fünf Personen da sind?

Anzahl Stücke

20
10
5
4

Anzahl Personen

1
2
4
5

AUFLISTEN VON ZAHLEN - VORGEHEN

Man hat eine Auflistung von Wertepaaren ohne Gesetzmässigkeit.


Beispiel

Körpergrössen in einer Familie

Person

OliOli​​
MamaMama​​
LeaLea​​
PapaPapa​​

Grösse

1.15m1.15m​​
1.65m1.65m​​
1.09m1.09m​​
1.76m1.76m​​

Erstelle ein Konto, um die Zusammenfassung zu lesen.

Übungen

Erstelle ein Konto, um mit den Übungen zu beginnen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wofür braucht man Wertetabellen?

Wie kann man Wertetabellen darstellen?

Beta

Ich bin Vulpy, Dein AI-Lernbuddy! Lass uns zusammen lernen.