Home

Mathematik

Geometrische Körper

Archimedische Körper: Definition & Eigenschaften

Archimedische Körper: Definition & Eigenschaften

Lektion auswählen

Mein Buch

Select an option

Erklärvideo

Loading...
Lehrperson: Manuel Kant

Zusammenfassung

Archimedische Körper: Definition & Eigenschaften

Definition

Archimedische Körper sind regelmässige geometrische Körper, deren Seitenflächen aus regelmässigen Vielecken bestehen. Es gibt eine grosse Anzahl platonischer Körper. Die Körper wurden von Archimedes entdeckt. 



Eigenschaften

Allgemein

  • Seitenflächen sind regelmässige Vierecke (gleichseitige Dreiecke, Quadrate, gleichseitige Fünfecke, usw.)
  • Nicht alle Seiten sind gleich (beim platonischen Körper sind alle gleich).
  • Es sind keine
    • platonische Körper; oder
    • Prismen


Beispiel - Großes «Rhombenkuboktaeder» oder «Kuboktaederstumpf»

Mathematik; Der Fussball; 3. Sek / Bez / Real; Archimedische Körper: Definition & Eigenschaften


Eigenschaften:

Formen:

  • 12 Quadrate
  • 8 Sechsecke
  • 6 Achtecke

Kanten: 72

Ecken: 48


Erstelle ein Konto, um die Zusammenfassung zu lesen.

Übungen

Erstelle ein Konto, um mit den Übungen zu beginnen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was sind Archimedische Körper?

Welche Eigenschaften haben Archimedischen Körper?

Beta

Ich bin Vulpy, Dein AI-Lernbuddy! Lass uns zusammen lernen.