Alles, um besser zu lernen...

Home

Mathematik

Faktorisieren

Bruchterme mit Faktorisieren

Bruchterme mit Faktorisieren

Lektion auswählen

Mein Buch

Select an option

Ebene Muster / Körper im Licht


Umgang mit Daten


Erklärvideo

Loading...
Lehrperson: Manuel Kant

Zusammenfassung

Bruchterme mit Faktorisieren

Bruchterm vereinfachen

Ziel es ist, den gegebenen Term so weit wie möglich zu kürzen.


VORGEHEN

1.

Faktorisiere Zähler und Nenner jeweils so weit wie möglich.

                I.          Zahlen / Variablen ausklammern

               II.          Binomische Formel anwenden

              III.          Zweiklammeransatz anwenden

2.

Kürze die Faktoren von Zähler und Nenner miteinander.

3.

Vereinfache den Term wie gewohnt weiter.


Beispiel

x225x2+10x+25\frac{x^2-25}{x^2+10x+25}​​

Faktorisieren:

=3. bin. Formel2. bin. Formel=(x5)(x+5)(x+5)2=\frac{3.\ bin.\ Formel}{2.\ bin.\ Formel}=\frac{\left(x-5\right)\left(x+5\right)}{\left(x+5\right)^2}​​

Kürzen:

=(x5)(x+5)=x5x+5=\frac{\left(x-5\right)}{\left(x+5\right)}=\frac{x-5}{x+5}​​







Erstelle ein Konto, um die Zusammenfassung zu lesen.

Übungen

Erstelle ein Konto, um mit den Übungen zu beginnen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie werden Brüche faktorisiert?

Beta

Ich bin Vulpy, Dein AI-Lernbuddy! Lass uns zusammen lernen.