Symmetrie

Lektion auswählen

Mein Buch

Select an option

Erklärvideo

Loading...
Lehrperson: Chiara

Zusammenfassung

Symmetrie

Achsensymmetrie

Definition

Figuren sind achsensymmetrisch, wenn ihre beiden Hälften durch Falten oder Spiegeln zur Deckung gebracht werden können.

Spiegelachse

Die Spiegelachse ist eine Gerade in der Figur, an der man die Figur spiegeln kann.

Eine Figur kann zahlreiche Spiegelachsen besitzen.


Beispiele
Mathematik; Symmetrie; 6. Primar; Symmetrie



Drehsymmetrie

Definition

Figuren sind drehsymmetrisch, wenn sie nach einer Drehung um einen Winkel (kleiner als 360°) wieder genau gleich aussehen, also deckungsgleich sind.



Hinweis: Man nennt die Figur punktsymmetrisch, wenn der Drehwinkel 180° beträgt.


Kleinster Drehwinkel

Der kleinste Drehwinkel ist der kleinstmögliche Winkel, um welchen man eine Figur drehen kann, sodass sie wieder genau gleich aussieht, also deckungsgleich ist.


Beispiel
Mathematik; Symmetrie; 6. Primar; Symmetrie


Hinweis: Figuren können achsen- und drehsymmetrisch sein.



Achsenspiegelung

Die Achsenspiegelung bezeichnet die Spiegelung eines Objekts an einer gerade Linie.


VORGEHEN

1.

Jeden Eckpunkt spiegeln:


Zeichne durch jeden Eckpunkt eine senkrechte Gerade durch die Spiegelachse.

2.

Zeichne mit dem Zirkel den Abstand von der Spiegelachse zum Eckpunkt auf der anderen Seite der Spiegelachse ein.

3.

Verbinde die Spiegelpunkte. Verbinde sie in der gleichen Reihenfolge, wie in der Originalfigur.


Beispiel
Zu spiegelnde Figur:
Senkrechte Geraden einzeichnen:
Abstände mit dem Zirkel einzeichnen:
Punkte verbinden:


 

Erstelle ein Konto, um die Zusammenfassung zu lesen.

Übungen

Erstelle ein Konto, um mit den Übungen zu beginnen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist Achsensymmetrie?

Was ist eine Spiegelachse?

Was ist die Drehsymmetrie?

Was ist der kleinste Drehwinkel?

Was ist eine Achsenspiegelung?

Wie berechnet man die Achsenspiegelung?

Beta

Ich bin Vulpy, Dein AI-Lernbuddy! Lass uns zusammen lernen.