Home

Mathematik

Pläne

Kartenraster: Sich orientieren auf einer Karte

Kartenraster: Sich orientieren auf einer Karte

Lektion auswählen

Mein Buch

Select an option

Einführung der schriftlichen Addition


Einführung der schriftlichen Subtraktion


Erklärvideo

Loading...
Lehrperson: Manuel Kant

Zusammenfassung

Kartenraster: Sich orientieren auf einer Karte

Erklärung

Ein Kartenraster wird über eine Karte gelegt, um diese in Felder zu teilen. Mithilfe eines Kartenrasters kann man Positionen auf einer Karte beschreiben. Vereinfacht gesagt: Ein Kartenraster ist ein «Ding», das als «Karte» funktioniert.



Darstellung

Ein Kartenraster besteht aus einem Gitter aus Linien. Jede Spalte hat eine Zahl und jede Zeile einen Buchstaben. Zur Bezeichnung eines Feldes wird der Buchstabe der entsprechenden Zeile und die Zahl der entsprechenden Spalte verwendet.

Mathematik; Pläne; 3. Primar; Kartenraster: Sich orientieren auf einer Karte



Kartenraster verwenden

Dank dem Kartenraster kann man sich auf einer Karte besser orientieren.

Mathematik; Pläne; 3. Primar; Kartenraster: Sich orientieren auf einer Karte

Beispiel

Was befindet sich im Feld E4?

Antwort: Ein Surfbrett.

In welchen Feldern liegt der Steg?

Antwort: B9, C9, D9 und E9.



Erstelle ein Konto, um die Zusammenfassung zu lesen.

Übungen

Erstelle ein Konto, um mit den Übungen zu beginnen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist ein Kartenraster in Mathe?

Wie stell ich ein Kartenraster dar?

Beta

Ich bin Vulpy, Dein AI-Lernbuddy! Lass uns zusammen lernen.