Home

Französisch

Wortschatz

Grundlagenvokabular zu den Themen Schule, Hobbies, Gefühle

Erklärvideo

Loading...

Zusammenfassung

Grundlagenvokabular zu den Themen Schule, Hobbies, Gefühle

Das Wichtigste in Kürze

Um ein Gespräch auf Französisch anfangen zu können, brauchst Du Grundkenntnisse des Vokabulars. In dieser Zusammenfassung findest Du Wörter und Sätze, die Dir einen Aufenthalt in Frankreich und in anderen französischsprachigen Ländern erleichtern.



Info 1: Sich vorstellen

Salut/Bonjour! Je m’appelle...

J’ai ... ans. (nicht je suis)

J’habite en Allemagne.

J’habite à Cologne.

Je suis étudiant*e/Je travaille comme...

Mes loisirs sont le sport, la musique et…

J’ai un père et une mère.

Ils s’appellent … et …

J’ai aussi des frères et sœurs.

Je parle allemand et français.

Hallo/Guten Tag! Ich heisse...

Ich bin … Jahre alt.

Ich wohne in Deutschland.

Ich wohne in Köln.

Ich bin Student*in / Ich arbeite als…

Meine Hobbies sind Sport, Musik und…

Ich habe einen Vater und eine Mutter.

Sie heissen … und …

Ich habe auch Brüder und Schwestern.

Ich spreche Deutsch und Französisch. 



Info 2: Gespräche über Hobbies

Um über Deine Hobbies zu reden, musst Du viele Nomen kennen – das ist der Trick.

  • Wenn Du ein Instrument spielst, so heisst es „jouer du/de la“.
  • Wenn Du Sport treibst, so heisst es „jouer au/à la“.

Je joue du piano/de la guitare.

J’aime jouer au tennis.

Je joue au foot/au volley.

J’aime bricoler.

J’aime lire.

J’adore la natation.

Mon loisir préféré est d’écouter de la musique.

Ma passion est

Je suis un*e fan des jeux de cartes.

Je vois mes ami*es souvent.

Je le fais une/deux/trois fois par semaine

Je m’entraîne régulièremen.

Je grimpe depuis deux ans.

Ich spiele Klavier/Gitarre.

Ich mag es, Tennis zu spielen.

Ich spiele Fussball/Volleyball.

Ich bastle gerne.

Ich lese gerne.

Ich liebe das Schwimmen.

Mein Lieblingshobby ist es, Musik zu hören.

Meine Leidenschaft ist… 

Ich bin ein Fan von Kartenspielen.

Ich sehe meine Freund*innen oft.

Ich mach es ein-/zwei-/dreimal pro Woche.

Ich trainiere regelmässig.

Ich klettere seit zwei Jahren.



Info 3: In der Schule

Est-ce que je peux aller aux toiettes?

Qu’est-ce que veut dire…?

Qu’est-ce que signifie…

J’ai terminé. Qu’est-ce que je peux faire maintenant?

Répétez, s’il vous plaît.

J’ai une question.

Est-ce que nous pouvons travailler à deux?

Est-ce que je peux ouvrir/fermer la fenêtre?

Est-ce qu’on peut travailler en groupe?

Comment on écrit le mot…?

Je ne sais pas.

Je ne comprends pas.

On ne le voit pas.

On n’entend pas les hautes-parleurs.

Ferme la porte! 

le stylo

le cahier

le livre

le tableau

la calculatrice

la craie

les ciseaux (m)

le banc

la cloche

le cartable

le sac à dos

la chaise

l’ordinateur (m)

le pupitre

le tiroir

la colle

la note

les devoirs (m)

l’exercice (m)

le papier

le crayon

le taille-crayon

la/l’enseignant*e

la/le professeur (für alle Geschlechter)

le directeur / la directrice

Kann ich auf's WC?

Was heisst…?
Was bedeutet?
Ich bin fertig. Was kann ich jetzt machen?
​Können Sie das bitte wiederholen?
​Ich habe eine Frage
​Können wir zu zweit arbeiten?
Kann ich das Fenster öffnen/schliessen?
​Können wir in der Gruppe arbeiten?
​Wie schreibt man das Wort…?
Ich weiss nicht.

Ich verstehe nicht

Man sieht es nicht.

Man hört die Lautsprecher nicht.

Schliesse die Türe!

der Stift

das Heft

das Buc

die Wandtafel

der Taschenrechner

die Kreide

die Schere

die Sitzbank

die Glocke

die Schultasche

der Rucksack

der Stuhl

der Computer

das Pult

die Schublade

der Klebstoff

​die Note

die Hausaufgaben

die Aufgabe / Übung

​das Papier

​der Bleistift

​der Spitzer

​die/der Lehrer*in

​die/der Fachlehrer*in

​der/die Rektor*in



Info 4: Gespräche über Gefühle


Um über Gefühle zu reden, benötigst Du viele Adjektive – das ist der Trick!

Je suis ...

content*e 

heureux, heureuse 

motivé*e

optimiste 

pessimiste 

fatigué*e 

triste 

malheureux, malheureuse

déçu*e 

confus*e 

malade

stressé*e

Je m’ennuie. 

Pas de soucis. 

Du calme! 

Ça peut arriver.

Je suis fier / fière de moi.

Je ne vais pas bien. 

Je me sens mal. 

Je suis en forme. 

J’ai peur de... 

J’ai mal au cœur. / J’ai des nausées.

Ich bin ...

zufrieden
​glücklich                             
​motiviert                            
​optimistisch                     
​pessimistisch
​müde                  
​traurig
​unglücklich
​enttäuscht
​verwirrt
​krank 
​gestresst
 Ich langweile mich.
​(Mach dir) keine Sorgen.
​Nur die Ruhe / Komm mal runter!
​Das kann vorkommen / passieren.
​Ich bin stolz auf mich.
​Mir geht es nicht gut.
​Ich fühle mich schlecht.
​Ich bin fit.
​Ich habe Angst vor...
​Mir ist schlecht.



Info 5: Gespräche über Vorlieben und Abneigungen

Um über Vorlieben und Abneigungen zu sprechen, benötigst Du viele Verben – das ist der Trick.

J'aime ...

Je préfère  

J’adore   

J’aime assez   

Je ne supporte pas 

Je déteste  

Je m’en fiche.

J’en ai marre! 

Ich mag / liebe …
​Ich bevorzuge …
​Ich liebe / vergöttere …              
​Ich mag ziemlich …      
​Ich halte … nicht aus.
​Ich verabscheue …
​Das ist mir egal.
Ich habe es satt!



Info 6: die Familie

le frère / la sœur

l’oncle (m) / la tante

la grand-mère / le grand-père

la/le cousin*e 

la belle-sœur / le beau-frère

la belle-mère / le beau-père  

le fils / la fille    

la mère / le père

der Bruder / die Schwester

der Onkel / die Tante

die Grossmutter / der Grossvater

die/der Cousin*e

die Schwägerin / der Schwager

die Schwiegermutter / der Schwiegervater

der Sohn / die Tochter

die Mutter / der Vater



Info 7: Diskussionen

Um Deine eigene Sichtweise auszudrücken und nach der Meinung anderer zu fragen, kannst Du folgende Sätze verwenden: 

Quelle est ton opinion?

Pourquoi (pas)?

Qu’est-ce qui te fait penser que...?

Tu as raison.

Tu as tort.

C’est juste.

C’est faux.

Je suis d’accord.

C’est génial.

J’ai une autre idée.

À mon avis...

Je pense que...

Je crois que...

Je suis sûr*e que..

Was ist deine Meinung?

Wieso (nicht)?    

Was lässt dich annehmen, dass ...?

Du hast Recht.   

Du liegst falsch.                                                                                            

Das ist korrekt.

Das ist falsch.

Ich bin einverstanden.

Das ist genial.     

Ich habe eine andere Idee.

Meiner Meinung nach...

Ich denke, dass ...

Ich glaube, dass ...

Ich bin sicher, dass ...





Erstelle ein Konto, um die Zusammenfassung zu lesen.

Übungen

Erstelle ein Konto, um mit den Übungen zu beginnen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie sage ich auf Französisch, dass ich etwas nicht verstehe?

Mit welchen Wörtern kann man seine Gefühle ausdrücken?

Beta

Ich bin Vulpy, Dein AI-Lernbuddy! Lass uns zusammen lernen.