Alles, um besser zu lernen...

Home

Deutsch

Lesen

Zeitungsartikel lesen: Infos und Tipps zum besseren Verständnis

Zeitungsartikel lesen: Infos und Tipps zum besseren Verständnis

Lektion auswählen

Erklärvideo

Loading...
Lehrperson: Christian Marty

Zusammenfassung


Zeitungsartikel lesen: Infos und Tipps zum besseren Verständnis

Das Wichtigste in Kürze

Zeitungen informieren darüber, was auf der Welt geschieht. Dabei geht es um die verschiedensten Themen: um Politik, Wirtschaft, Kultur oder um Sport. Zeitungsartikel – sofern sie keine Reportagen sind – zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass die Infos objektiv, wahrheitsgetreu sowie kurz und knapp wiedergegeben werden. 


Es ist nicht ganz einfach, Zeitungen zu lesen, denn oft sind Zeitungsartikel kompliziert geschrieben. In dieser Zusammenfassung erfährst Du, wie Du es trotzdem meisterst. 


Info 1: Merkmale

Im Folgenden wird aufgezeigt, wodurch sich Zeitungsartikel auszeichnen. Wenn Du die Merkmale von Zeitungsartikeln kennst, wirst Du sie besser untersuchen und verstehen können.


  • Es gibt verschiedene Arten von Zeitungsartikeln, z.B. Nachrichten (= Artikel), Reportagen (mit langen, ausführlichen Darstellungen), Kommentare (mit persönlichen Meinungen) oder Interviews.
  • In den meisten Zeitungsartikeln steht ein aktuelles Ereignis/Geschehen im Zentrum. Es wird beschrieben, was vorgefallen ist. Meistens steht also nicht, welche Meinung die Journalistin oder der Journalist hat. 
  • Zeitungsartikel haben oft einen spezifischen Aufbau. Zum Beispiel steht allermeist zuerst ein Titel und unter dem Titel ein kleiner, fettgedruckter Text. Dieser verrät, worum es im Zeitungsartikel geht. 
  • Zeitungsartikel sind meistens sachlich und objektiv. Das heisst, die Journalistin oder der Journalist sagt nicht, was sie/er von einem Geschehen denkt. 

Hinweis:

Manchmal aber gibt es auch Artikel, in denen eine persönliche Meinung oder eine Wertung geäussert wird; solche Texte werden „Kommentare“ genannt.



Info 2: Zeitungsartikel untersuchen und verstehen

Um einen Zeitungsartikel gut zu verstehen, musst Du ihn zuerst genau durchlesen und dann einige Fragen beantworten. 


FRAGEN ZUM ZEITUNGSARTIKEL

  • Aufbau
    Stelle einige Fragen zum Aufbau des Zeitungsartikels und beantworte sie: Wie ist der Artikel aufgebaut? Hat es Zitate von Expertinnen oder Experten? Hat es Fotografien und Grafiken? 
  • Inhalt
    Genauso wichtig sind die Fragen (u.a. die W-Fragen) zum Inhalt: Wo? Wer? Wann? Was ist das Ereignis/Geschehen? Wie kam es dazu? Was sind die Argumente und Beweise/Quellen? 
  • Sprache
    Auch über die Sprache kannst Du nachdenken: Wie sind die Wortwahl und der Schreibstil? Ist der Ton eher umgangssprachlich oder fachsprachlich? Gibt es Besonderheiten?



Info 3: Zeitungsartikel schreiben

Manchmal musst Du selbst einen Zeitungsartikel zu einem (aktuellen) Geschehen verfassen. Dann musst Du Schritt für Schritt vorgehen – sodass Du am Ende einen kurzen, verständlichen, informativen Text geschrieben haben wirst:


  1. Beantworte so viele W-Fragen wie möglich. Suche dafür im Internet, in Büchern oder in anderen Zeitungsartikeln nach Hintergrundinformationen zum Geschehen.
  2. Überlege Dir dann, welcher Titel zu Deinem Text passen könnte. Der Titel muss zwar das Thema, aber nicht zu viel vom Thema verraten. 
  3. Überlege Dir, was Du am Anfang, was Du in der Mitte und was Du am Schluss schreiben willst. Vergiss nicht: Du musst über ein Geschehen informieren.
  4. Du bist jetzt bereit! Schreibe so, wie Du es von anderen Artikeln kennst – vielleicht nimmst Du Dir einen Artikel, der Dir gefallen hat, zum Vorbild? 

Erstelle ein Konto, um die Zusammenfassung zu lesen.

Übungen

Erstelle ein Konto, um mit den Übungen zu beginnen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie kann man einen Zeitungsartikel verstehen?

Beta

Ich bin Vulpy, Dein AI-Lernbuddy! Lass uns zusammen lernen.